Angebote zu "Stücke" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Osmo Genius Kit
Highlight
119,90 € *
zzgl. 4,99 € Versand

• Preisgekröntes Lernspiel • Osmo fördert die Kreativität, die Lese- und Schreibfähigkeiten • Spiele können mit mehreren Spielern oder in Gruppen gespielt werden • Erkunden von Naturwissenschaften, Mathe, Kunst und mehr

Anbieter: cyberport.de
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Mathe-Spiel Ich lerne etwa 54 Stücke
18,66 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Mathe-Spiel Ich lerne etwa 54 Stuecke

Anbieter: Rakuten
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Math up your Life
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 2014 schreibt der bekannte Mathematiker und Autor populärer Mathematikbücher Christian Hesse auf Zeit-Online einen viel gelesenen Mathe-Blog, der die Faszination und Erklärungsmacht dieser extremsten aller Wissenschaften an konkreten Beispielen des Alltags vor Augen führt. Dieses Buch enthält die nach Ansicht der Leser und des Autors besten Beiträge, in geringfügiger bis grundlegender Überarbeitung.Wie der Blog richtet sich auch das Buch an mathematikinteressierte Laien. Es bietet Mathematik in allerlei Spielarten aus vielen Gebieten, darunter einen Schnellrechnen- Schnellkurs in sieben Folgen. Die fast formelfreien Stücke sind Happy-Hour-Häppchen. Sie eignen sich zur Lektüre für Minuten. Vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen am Wochenende. Oder einfach mal für zwischendurch. Sie zeigen, dass die Mathematik so witzig und aberwitzig ist wie das Leben.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Math up your Life
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 2014 schreibt der bekannte Mathematiker und Autor populärer Mathematikbücher Christian Hesse auf Zeit-Online einen viel gelesenen Mathe-Blog, der die Faszination und Erklärungsmacht dieser extremsten aller Wissenschaften an konkreten Beispielen des Alltags vor Augen führt. Dieses Buch enthält die nach Ansicht der Leser und des Autors besten Beiträge, in geringfügiger bis grundlegender Überarbeitung.Wie der Blog richtet sich auch das Buch an mathematikinteressierte Laien. Es bietet Mathematik in allerlei Spielarten aus vielen Gebieten, darunter einen Schnellrechnen- Schnellkurs in sieben Folgen. Die fast formelfreien Stücke sind Happy-Hour-Häppchen. Sie eignen sich zur Lektüre für Minuten. Vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen am Wochenende. Oder einfach mal für zwischendurch. Sie zeigen, dass die Mathematik so witzig und aberwitzig ist wie das Leben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Wir sind ja nicht zum Spaß hier, 1 Audio-CD
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dieser Ort", schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, "hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe - kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene Richter und Polizisten, Gangster - alle haben mir gesagt: 'Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.' Ich habe gesagt: 'Logisch, mach ich. Ist schließlich mein Job. Wir sind ja nicht zum Spaß hier.'"Während seiner einjährigen Haftzeit hat Deniz Yücel - in mühsamer Kommunikation über seine Anwälte und kuratiert von der Journalistin Doris Akrap - eine Auswahl aus seinen Texten aus den vergangenen 13 Jahren zu einem ebenso klugen wie unterhaltsamen und in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Buch zusammengestellt: Reportagen, Satiren, Polemiken, Kommentare, Glossen und andere "Gebrauchstexte aus dem Handgemenge". Dazu kommen zwei Stücke, die er im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 hierfür verfasst hat, sowie einen Beitrag seiner Frau, der Fernsehproduzentin und Lyrikerin Dilek Mayatürk Yücel.Ob es um Journalismus geht - "Scheißefinden und Besserwissen" -, um unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund - "Mathe für Ausländer" -, um ganz Allgemeines wie "Biokoks und Surenbingo" oder, natürlich, um die Türkei - "Der Chef, der Putsch und der Park": Bei Yücel geht bissige Gesellschaftskritik mit einer klaren Analyse der harten Fakten einher."Die Beiträge, die Deniz Yücel in diesem Buch veröffentlicht hat, sind großer Journalismus. In die Tiefe gehend, prall gefüllt auch mit persönlich Erlebtem, nicht geschwätzig-feuilletonistisch überladen, sondern in den Kontext passend und von großer Einfühlsamkeit. Ich glaube an die Kraft dieses Buches." Günter Wallraff, DER SPIEGEL

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Wir sind ja nicht zum Spaß hier
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dieser Ort", schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, "hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe - kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene Richter und Polizisten, Gangster - alle haben mir gesagt: 'Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.' Ich habe gesagt: 'Logisch, mach ich. Ist schließlich mein Job. Wir sind ja nicht zum Spaß hier.'"Während seiner einjährigen Haftzeit hat Deniz Yücel - in mühsamer Kommunikation über seine Anwälte und kuratiert von der Journalistin Doris Akrap - eine Auswahl aus seinen Texten aus den vergangenen 13 Jahren zu einem ebenso klugen wie unterhaltsamen und in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Buch zusammengestellt: Reportagen, Satiren, Polemiken, Kommentare, Glossen und andere "Gebrauchstexte aus dem Handgemenge". Dazu kommen zwei Stücke, die er im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 hierfür verfasst hat, sowie einen Beitrag seiner Frau, der Fernsehproduzentin und Lyrikerin Dilek Mayatürk Yücel.Ob es um Journalismus geht - "Scheißefinden und Besserwissen" -, um unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund - "Mathe für Ausländer" -, um ganz Allgemeines wie "Biokoks und Surenbingo" oder, natürlich, um die Türkei - "Der Chef, der Putsch und der Park": Bei Yücel geht bissige Gesellschaftskritik mit einer klaren Analyse der harten Fakten einher."Die Beiträge, die Deniz Yücel in diesem Buch veröffentlicht hat, sind großer Journalismus. In die Tiefe gehend, prall gefüllt auch mit persönlich Erlebtem, nicht geschwätzig-feuilletonistisch überladen, sondern in den Kontext passend und von großer Einfühlsamkeit. Ich glaube an die Kraft dieses Buches." Günter Wallraff, DER SPIEGEL

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Wir sind ja nicht zum Spaß hier, 1 Audio-CD
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dieser Ort", schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, "hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe - kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene Richter und Polizisten, Gangster - alle haben mir gesagt: 'Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.' Ich habe gesagt: 'Logisch, mach ich. Ist schließlich mein Job. Wir sind ja nicht zum Spaß hier.'"Während seiner einjährigen Haftzeit hat Deniz Yücel - in mühsamer Kommunikation über seine Anwälte und kuratiert von der Journalistin Doris Akrap - eine Auswahl aus seinen Texten aus den vergangenen 13 Jahren zu einem ebenso klugen wie unterhaltsamen und in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Buch zusammengestellt: Reportagen, Satiren, Polemiken, Kommentare, Glossen und andere "Gebrauchstexte aus dem Handgemenge". Dazu kommen zwei Stücke, die er im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 hierfür verfasst hat, sowie einen Beitrag seiner Frau, der Fernsehproduzentin und Lyrikerin Dilek Mayatürk Yücel.Ob es um Journalismus geht - "Scheißefinden und Besserwissen" -, um unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund - "Mathe für Ausländer" -, um ganz Allgemeines wie "Biokoks und Surenbingo" oder, natürlich, um die Türkei - "Der Chef, der Putsch und der Park": Bei Yücel geht bissige Gesellschaftskritik mit einer klaren Analyse der harten Fakten einher."Die Beiträge, die Deniz Yücel in diesem Buch veröffentlicht hat, sind großer Journalismus. In die Tiefe gehend, prall gefüllt auch mit persönlich Erlebtem, nicht geschwätzig-feuilletonistisch überladen, sondern in den Kontext passend und von großer Einfühlsamkeit. Ich glaube an die Kraft dieses Buches." Günter Wallraff, DER SPIEGEL

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Wir sind ja nicht zum Spaß hier
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dieser Ort", schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, "hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe - kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene Richter und Polizisten, Gangster - alle haben mir gesagt: 'Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.' Ich habe gesagt: 'Logisch, mach ich. Ist schließlich mein Job. Wir sind ja nicht zum Spaß hier.'"Während seiner einjährigen Haftzeit hat Deniz Yücel - in mühsamer Kommunikation über seine Anwälte und kuratiert von der Journalistin Doris Akrap - eine Auswahl aus seinen Texten aus den vergangenen 13 Jahren zu einem ebenso klugen wie unterhaltsamen und in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Buch zusammengestellt: Reportagen, Satiren, Polemiken, Kommentare, Glossen und andere "Gebrauchstexte aus dem Handgemenge". Dazu kommen zwei Stücke, die er im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 hierfür verfasst hat, sowie einen Beitrag seiner Frau, der Fernsehproduzentin und Lyrikerin Dilek Mayatürk Yücel.Ob es um Journalismus geht - "Scheißefinden und Besserwissen" -, um unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund - "Mathe für Ausländer" -, um ganz Allgemeines wie "Biokoks und Surenbingo" oder, natürlich, um die Türkei - "Der Chef, der Putsch und der Park": Bei Yücel geht bissige Gesellschaftskritik mit einer klaren Analyse der harten Fakten einher."Die Beiträge, die Deniz Yücel in diesem Buch veröffentlicht hat, sind großer Journalismus. In die Tiefe gehend, prall gefüllt auch mit persönlich Erlebtem, nicht geschwätzig-feuilletonistisch überladen, sondern in den Kontext passend und von großer Einfühlsamkeit. Ich glaube an die Kraft dieses Buches." Günter Wallraff, DER SPIEGEL

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Wir sind ja nicht zum Spaß hier: Reportagen, Sa...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Ort, schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, "hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe - kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene Richter und Polizisten, Gangster - alle haben mir gesagt: 'Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.' Ich habe gesagt: 'Logisch, mach ich. Ist schließlich mein Job. Wir sind ja nicht zum Spaß hier.'" Während seiner einjährigen Haftzeit hat Deniz Yücel - in mühsamer Kommunikation über seine Anwälte und kuratiert von der Journalistin Doris Akrap - eine Auswahl aus seinen Texten aus den vergangenen 13 Jahren zu einem ebenso klugen wie unterhaltsamen und in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Hörbuch zusammengestellt: Reportagen, Satiren, Polemiken, Kommentare, Glossen und andere "Gebrauchstexte aus dem Handgemenge". Dazu kommen zwei Stücke, die er im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 hierfür verfasst hat, sowie ein Beitrag seiner Frau, der Fernsehproduzentin und Lyrikerin Dilek Mayatürk Yücel. Ob es um Journalismus geht - "Scheißefinden und Besserwissen" -, um unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund - "Mathe für Ausländer" -, um ganz Allgemeines wie "Biokoks und Surenbingo" oder, natürlich, um die Türkei - "Der Chef, der Putsch und der Park": Bei Yücel geht bissige Gesellschaftskritik mit einer klaren Analyse der harten Fakten einher. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Josef Vossenkuhl. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/001007/bk_xaod_001007_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
1-2-Mathe! - 2. Klasse - Rechnen mit Geld
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

1-2-Mathe! ist eine Serie von 40 Übungsbücher für die Klassen 1 bis 4, jedes abgestimmt auf ein bestimmtes Thema einer Jahrgangsstufe. Übungen, Übungen und nochmals Übungen für Ihr Kind, denn wir wissen alle "Übung macht den Meister". Jedes Buch enthält selbstverständlich auch alle Lösungen. Bleiben Sie von Anfang an am Ball und gönnen Sie Ihrem Kind den Erfolg in Mathematik. Dieses Buch enthält Themen wie Wiederholung 1,2,5 und 10 Cent, Schreibe als Euro, Schreibe als Cent, 1 und 2 Euro-Stücke, Wechselgeld und mehr.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot