Angebote zu "Life" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

kwmobile Handyhülle, Hülle für Huawei P30 Lite ...
Beliebt
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besondere Merkmale , Hülle für Huawei P30 Lite - TPU Silikon Handy Schutzhülle Cover Case - Mathe Physik Formeln Design, Material , Silikon, Farbe , weiß, schwarz,

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
3 Doors Down - The Better Life 2020 Anniversary...
54,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihr Song ?Kryptonite? startete wie eine Rakete und schoss 3 Doors Down ins Universum der Rockstars, dabei waren die fünf Jungs aus Escatawpa, Mississippi noch grün hinter den Ohren. Der Kracher stammt vom Albumdebüt ?The Better Life? aus dem Jahr 2000, das allein in den USA sechsfach mit Platin ausgezeichnet wurde. ?Kryptonite? erreichte Platz drei der Billboard Hot 100, mit ?Loser? (Platz 55) und ?Be Like That? (Platz 24) folgten weitere Singleauskopplungen, die zu Standards des internationalen Rockradios wurden. Mit zwanzig Jahren Bühnenerfahrung im Rücken feiert der Fünfer aus dem Süden der USA nun das Jubiläum seines glorreichen Einstands.Wer immer die Idee zum Titel ?The Better Life? hatte, schien eine prophetische Gabe zu besitzen. Anfangs mehr Wunsch als Wirklichkeit, wurde der Traum von 3 Doors Down beinah über Nacht wahr. Das bessere Leben kam durch ihre Tür. Es war das einzige Album, auf dem Frontmann Brad Arnold auch Schlagzeug spielt, seither sind fünf weitere Alben erschienen. Am meisten überrascht war Arnold vom Tempo, das ihr Erstling anschlug. »Das erfolgreichste Debütalbum vor unserem war das von Pearl Jam. In der ersten Woche verkauften sie 7.000 Stück. Bei uns waren es 16.000. Es explodierte förmlich«. Nach Erscheinen der Erfolgsscheibe begannen 3 Doors Down ihre Tour am 11. Februar 2000 und rockten vor vollen Sälen. Als Wurzeln ihres Rocks, der so hervorragend Leidenschaft mit Härte verbindet, nannte Brad damals folgende Größen: »Ich mag Lynyrd Skynyrd, Metallica, Megadeth und Seattle-Grunge. Wir haben alle Sorten Rock im Radio gehört, doch heute versuchen wir unseren eigenen Sound zu finden«.?Kryptonite? hatte Brad Arnold in der Schule im Mathe-Unterricht verfasst als er Fünfzehn war. Es war einer der ersten Songs, die er in seinem Leben schrieb. »Der Text stellt eine Frage: Wenn ich verrückt werde, wirst du mich immer noch Superman nennen? Das Lied fragt: ?Wenn ich unten bin, wirst du immer noch für mich da sein?? aber zur gleichen Zeit: ?Wenn ich gesund und munter bin, wirst du meine Hand halten?? Das ist eine Art zu fragen: ?Wenn es mir gut geht, wirst du dann für mich da sein? Wirst du nicht eifersüchtig auf mich sein??« 3 Doors Down existierten bereits seit 1996, doch Musik war mehr eine Hobbybeschäftigung für die Jungs. »Wir spielten als lokale Band am Wochenende in der Nachbarschaft. Absichten, national zu touren, hatten wir nie. Wir gingen zur Uni und machten verschiedene Jobs«, berichtet Arnold. Ihr Heimatort Escatawpa, Mississippi hat gerade mal achttausend Einwohner. Rock´n´Roll war der Sound der Jugend dieser Gegend und so mischt ?The BetterLife? denn auch traditionellen Südstaaten Rock, 90er-Grunge und -Alternative.Anfangs saß Arnold noch am Schlagzeug und sang parallel dazu. Seit Don Henley (Eagles) und Phil Collins (zu Zeiten von Genesis) gab es keinen Schlagzeuger mehr, der auch noch erfolgreich röhrte. »Das Schwerste dabei ist die Atmung. Was ich trommel´ ist nicht besonders schwierig, was ich singe, ist nicht besonders kompliziert, aber beides zusammen ist taff. Aber ich wollte immer der Frontmann sein und so stellten wir einen neuen Trommler (heute Greg Upchurch) ein.«Sich um ein gutes Miteinander zu kümmern, ein offenes Ohr für die Fans zu haben ? sind ebenfalls Grundpfeiler von 3 Doors Down. Doch geht diese positive Einstellung und der Wille zu mehr Engagement bei ihnen noch weiter: Die von der Band initiierte Wohltätigkeitsorganisation The Better Life Foundation hat inzwischen knapp drei Millionen Dollar Spendengelder für unterschiedliche Kinderhilfsorganisationen entlang des Mississippi gesammelt.Auch nach dem Hurrikan Katrina gehörten 3 Doors Down zu den ersten Bands, die sich engagierten, um den Betroffenen zu helfen. Das war eine Katastrophe, die sich direkt vor ihrer Haustür ereignet hatte. »Wir mögen es, selbst anzupacken«, sagt Brad. »All die Arbeit, die im Namen unserer Organisation geleistet wird, und all die Leute, die daran beteiligt sind, betrachten wir als unsere erweiterte Familie. Wir haben die besten Fans der Welt! Menschen, die sich wirklich um andere kümmern, die ihre Nachbarn unterstützen, und wir arbeiten mit einem grandiosen Team zusammen, das aus Leuten besteht, die immer noch ein bisschen mehr geben, um Kindern und anderen Hilfsbedürftigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.«

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
kwmobile Handyhülle, Hülle für Huawei P30 Lite ...
Unser Tipp
12,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besondere Merkmale , Hülle für Huawei P30 Lite - TPU Silikon Handy Schutzhülle Cover Case - Mathe Physik Formeln Design, Material , Silikon, Farbe , weiß, transparent,

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
3 Doors Down - The Better Life 2020 Anniversary...
48,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihr Song ?Kryptonite? startete wie eine Rakete und schoss 3 Doors Down ins Universum der Rockstars, dabei waren die fünf Jungs aus Escatawpa, Mississippi noch grün hinter den Ohren. Der Kracher stammt vom Albumdebüt ?The Better Life? aus dem Jahr 2000, das allein in den USA sechsfach mit Platin ausgezeichnet wurde. ?Kryptonite? erreichte Platz drei der Billboard Hot 100, mit ?Loser? (Platz 55) und ?Be Like That? (Platz 24) folgten weitere Singleauskopplungen, die zu Standards des internationalen Rockradios wurden. Mit zwanzig Jahren Bühnenerfahrung im Rücken feiert der Fünfer aus dem Süden der USA nun das Jubiläum seines glorreichen Einstands.Wer immer die Idee zum Titel ?The Better Life? hatte, schien eine prophetische Gabe zu besitzen. Anfangs mehr Wunsch als Wirklichkeit, wurde der Traum von 3 Doors Down beinah über Nacht wahr. Das bessere Leben kam durch ihre Tür. Es war das einzige Album, auf dem Frontmann Brad Arnold auch Schlagzeug spielt, seither sind fünf weitere Alben erschienen. Am meisten überrascht war Arnold vom Tempo, das ihr Erstling anschlug. »Das erfolgreichste Debütalbum vor unserem war das von Pearl Jam. In der ersten Woche verkauften sie 7.000 Stück. Bei uns waren es 16.000. Es explodierte förmlich«. Nach Erscheinen der Erfolgsscheibe begannen 3 Doors Down ihre Tour am 11. Februar 2000 und rockten vor vollen Sälen. Als Wurzeln ihres Rocks, der so hervorragend Leidenschaft mit Härte verbindet, nannte Brad damals folgende Größen: »Ich mag Lynyrd Skynyrd, Metallica, Megadeth und Seattle-Grunge. Wir haben alle Sorten Rock im Radio gehört, doch heute versuchen wir unseren eigenen Sound zu finden«.?Kryptonite? hatte Brad Arnold in der Schule im Mathe-Unterricht verfasst als er Fünfzehn war. Es war einer der ersten Songs, die er in seinem Leben schrieb. »Der Text stellt eine Frage: Wenn ich verrückt werde, wirst du mich immer noch Superman nennen? Das Lied fragt: ?Wenn ich unten bin, wirst du immer noch für mich da sein?? aber zur gleichen Zeit: ?Wenn ich gesund und munter bin, wirst du meine Hand halten?? Das ist eine Art zu fragen: ?Wenn es mir gut geht, wirst du dann für mich da sein? Wirst du nicht eifersüchtig auf mich sein??« 3 Doors Down existierten bereits seit 1996, doch Musik war mehr eine Hobbybeschäftigung für die Jungs. »Wir spielten als lokale Band am Wochenende in der Nachbarschaft. Absichten, national zu touren, hatten wir nie. Wir gingen zur Uni und machten verschiedene Jobs«, berichtet Arnold. Ihr Heimatort Escatawpa, Mississippi hat gerade mal achttausend Einwohner. Rock´n´Roll war der Sound der Jugend dieser Gegend und so mischt ?The BetterLife? denn auch traditionellen Südstaaten Rock, 90er-Grunge und -Alternative.Anfangs saß Arnold noch am Schlagzeug und sang parallel dazu. Seit Don Henley (Eagles) und Phil Collins (zu Zeiten von Genesis) gab es keinen Schlagzeuger mehr, der auch noch erfolgreich röhrte. »Das Schwerste dabei ist die Atmung. Was ich trommel´ ist nicht besonders schwierig, was ich singe, ist nicht besonders kompliziert, aber beides zusammen ist taff. Aber ich wollte immer der Frontmann sein und so stellten wir einen neuen Trommler (heute Greg Upchurch) ein.«Sich um ein gutes Miteinander zu kümmern, ein offenes Ohr für die Fans zu haben ? sind ebenfalls Grundpfeiler von 3 Doors Down. Doch geht diese positive Einstellung und der Wille zu mehr Engagement bei ihnen noch weiter: Die von der Band initiierte Wohltätigkeitsorganisation The Better Life Foundation hat inzwischen knapp drei Millionen Dollar Spendengelder für unterschiedliche Kinderhilfsorganisationen entlang des Mississippi gesammelt.Auch nach dem Hurrikan Katrina gehörten 3 Doors Down zu den ersten Bands, die sich engagierten, um den Betroffenen zu helfen. Das war eine Katastrophe, die sich direkt vor ihrer Haustür ereignet hatte. »Wir mögen es, selbst anzupacken«, sagt Brad. »All die Arbeit, die im Namen unserer Organisation geleistet wird, und all die Leute, die daran beteiligt sind, betrachten wir als unsere erweiterte Familie. Wir haben die besten Fans der Welt! Menschen, die sich wirklich um andere kümmern, die ihre Nachbarn unterstützen, und wir arbeiten mit einem grandiosen Team zusammen, das aus Leuten besteht, die immer noch ein bisschen mehr geben, um Kindern und anderen Hilfsbedürftigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.«

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
kwmobile Handyhülle, Hülle für Huawei Mate 20 L...
Aktuell
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besondere Merkmale , Hülle für Huawei Mate 20 Lite - TPU Silikon Handy Schutzhülle Cover Case - Mathe Physik Formeln Design, Material , Silikon, Farbe , weiß, schwarz,

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
3 Doors Down - The Better Life 2020 Anniversary...
53,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihr Song ?Kryptonite? startete wie eine Rakete und schoss 3 Doors Down ins Universum der Rockstars, dabei waren die fünf Jungs aus Escatawpa, Mississippi noch grün hinter den Ohren. Der Kracher stammt vom Albumdebüt ?The Better Life? aus dem Jahr 2000, das allein in den USA sechsfach mit Platin ausgezeichnet wurde. ?Kryptonite? erreichte Platz drei der Billboard Hot 100, mit ?Loser? (Platz 55) und ?Be Like That? (Platz 24) folgten weitere Singleauskopplungen, die zu Standards des internationalen Rockradios wurden. Mit zwanzig Jahren Bühnenerfahrung im Rücken feiert der Fünfer aus dem Süden der USA nun das Jubiläum seines glorreichen Einstands.Wer immer die Idee zum Titel ?The Better Life? hatte, schien eine prophetische Gabe zu besitzen. Anfangs mehr Wunsch als Wirklichkeit, wurde der Traum von 3 Doors Down beinah über Nacht wahr. Das bessere Leben kam durch ihre Tür. Es war das einzige Album, auf dem Frontmann Brad Arnold auch Schlagzeug spielt, seither sind fünf weitere Alben erschienen. Am meisten überrascht war Arnold vom Tempo, das ihr Erstling anschlug. »Das erfolgreichste Debütalbum vor unserem war das von Pearl Jam. In der ersten Woche verkauften sie 7.000 Stück. Bei uns waren es 16.000. Es explodierte förmlich«. Nach Erscheinen der Erfolgsscheibe begannen 3 Doors Down ihre Tour am 11. Februar 2000 und rockten vor vollen Sälen. Als Wurzeln ihres Rocks, der so hervorragend Leidenschaft mit Härte verbindet, nannte Brad damals folgende Größen: »Ich mag Lynyrd Skynyrd, Metallica, Megadeth und Seattle-Grunge. Wir haben alle Sorten Rock im Radio gehört, doch heute versuchen wir unseren eigenen Sound zu finden«.?Kryptonite? hatte Brad Arnold in der Schule im Mathe-Unterricht verfasst als er Fünfzehn war. Es war einer der ersten Songs, die er in seinem Leben schrieb. »Der Text stellt eine Frage: Wenn ich verrückt werde, wirst du mich immer noch Superman nennen? Das Lied fragt: ?Wenn ich unten bin, wirst du immer noch für mich da sein?? aber zur gleichen Zeit: ?Wenn ich gesund und munter bin, wirst du meine Hand halten?? Das ist eine Art zu fragen: ?Wenn es mir gut geht, wirst du dann für mich da sein? Wirst du nicht eifersüchtig auf mich sein??« 3 Doors Down existierten bereits seit 1996, doch Musik war mehr eine Hobbybeschäftigung für die Jungs. »Wir spielten als lokale Band am Wochenende in der Nachbarschaft. Absichten, national zu touren, hatten wir nie. Wir gingen zur Uni und machten verschiedene Jobs«, berichtet Arnold. Ihr Heimatort Escatawpa, Mississippi hat gerade mal achttausend Einwohner. Rock´n´Roll war der Sound der Jugend dieser Gegend und so mischt ?The BetterLife? denn auch traditionellen Südstaaten Rock, 90er-Grunge und -Alternative.Anfangs saß Arnold noch am Schlagzeug und sang parallel dazu. Seit Don Henley (Eagles) und Phil Collins (zu Zeiten von Genesis) gab es keinen Schlagzeuger mehr, der auch noch erfolgreich röhrte. »Das Schwerste dabei ist die Atmung. Was ich trommel´ ist nicht besonders schwierig, was ich singe, ist nicht besonders kompliziert, aber beides zusammen ist taff. Aber ich wollte immer der Frontmann sein und so stellten wir einen neuen Trommler (heute Greg Upchurch) ein.«Sich um ein gutes Miteinander zu kümmern, ein offenes Ohr für die Fans zu haben ? sind ebenfalls Grundpfeiler von 3 Doors Down. Doch geht diese positive Einstellung und der Wille zu mehr Engagement bei ihnen noch weiter: Die von der Band initiierte Wohltätigkeitsorganisation The Better Life Foundation hat inzwischen knapp drei Millionen Dollar Spendengelder für unterschiedliche Kinderhilfsorganisationen entlang des Mississippi gesammelt.Auch nach dem Hurrikan Katrina gehörten 3 Doors Down zu den ersten Bands, die sich engagierten, um den Betroffenen zu helfen. Das war eine Katastrophe, die sich direkt vor ihrer Haustür ereignet hatte. »Wir mögen es, selbst anzupacken«, sagt Brad. »All die Arbeit, die im Namen unserer Organisation geleistet wird, und all die Leute, die daran beteiligt sind, betrachten wir als unsere erweiterte Familie. Wir haben die besten Fans der Welt! Menschen, die sich wirklich um andere kümmern, die ihre Nachbarn unterstützen, und wir arbeiten mit einem grandiosen Team zusammen, das aus Leuten besteht, die immer noch ein bisschen mehr geben, um Kindern und anderen Hilfsbedürftigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.«

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
kwmobile Handyhülle, Hülle für Huawei P20 Lite ...
Bestseller
16,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besondere Merkmale , Hülle für Huawei P20 Lite - Kunstleder Handy Wallet Case mit Kartenfächern und Stand - Mathe Physik Formeln Design, Material , Lederimitat, Farbe , weiß, schwarz,

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
3 Doors Down - The Better Life 2020 Anniversary...
50,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihr Song ?Kryptonite? startete wie eine Rakete und schoss 3 Doors Down ins Universum der Rockstars, dabei waren die fünf Jungs aus Escatawpa, Mississippi noch grün hinter den Ohren. Der Kracher stammt vom Albumdebüt ?The Better Life? aus dem Jahr 2000, das allein in den USA sechsfach mit Platin ausgezeichnet wurde. ?Kryptonite? erreichte Platz drei der Billboard Hot 100, mit ?Loser? (Platz 55) und ?Be Like That? (Platz 24) folgten weitere Singleauskopplungen, die zu Standards des internationalen Rockradios wurden. Mit zwanzig Jahren Bühnenerfahrung im Rücken feiert der Fünfer aus dem Süden der USA nun das Jubiläum seines glorreichen Einstands.Wer immer die Idee zum Titel ?The Better Life? hatte, schien eine prophetische Gabe zu besitzen. Anfangs mehr Wunsch als Wirklichkeit, wurde der Traum von 3 Doors Down beinah über Nacht wahr. Das bessere Leben kam durch ihre Tür. Es war das einzige Album, auf dem Frontmann Brad Arnold auch Schlagzeug spielt, seither sind fünf weitere Alben erschienen. Am meisten überrascht war Arnold vom Tempo, das ihr Erstling anschlug. »Das erfolgreichste Debütalbum vor unserem war das von Pearl Jam. In der ersten Woche verkauften sie 7.000 Stück. Bei uns waren es 16.000. Es explodierte förmlich«. Nach Erscheinen der Erfolgsscheibe begannen 3 Doors Down ihre Tour am 11. Februar 2000 und rockten vor vollen Sälen. Als Wurzeln ihres Rocks, der so hervorragend Leidenschaft mit Härte verbindet, nannte Brad damals folgende Größen: »Ich mag Lynyrd Skynyrd, Metallica, Megadeth und Seattle-Grunge. Wir haben alle Sorten Rock im Radio gehört, doch heute versuchen wir unseren eigenen Sound zu finden«.?Kryptonite? hatte Brad Arnold in der Schule im Mathe-Unterricht verfasst als er Fünfzehn war. Es war einer der ersten Songs, die er in seinem Leben schrieb. »Der Text stellt eine Frage: Wenn ich verrückt werde, wirst du mich immer noch Superman nennen? Das Lied fragt: ?Wenn ich unten bin, wirst du immer noch für mich da sein?? aber zur gleichen Zeit: ?Wenn ich gesund und munter bin, wirst du meine Hand halten?? Das ist eine Art zu fragen: ?Wenn es mir gut geht, wirst du dann für mich da sein? Wirst du nicht eifersüchtig auf mich sein??« 3 Doors Down existierten bereits seit 1996, doch Musik war mehr eine Hobbybeschäftigung für die Jungs. »Wir spielten als lokale Band am Wochenende in der Nachbarschaft. Absichten, national zu touren, hatten wir nie. Wir gingen zur Uni und machten verschiedene Jobs«, berichtet Arnold. Ihr Heimatort Escatawpa, Mississippi hat gerade mal achttausend Einwohner. Rock´n´Roll war der Sound der Jugend dieser Gegend und so mischt ?The BetterLife? denn auch traditionellen Südstaaten Rock, 90er-Grunge und -Alternative.Anfangs saß Arnold noch am Schlagzeug und sang parallel dazu. Seit Don Henley (Eagles) und Phil Collins (zu Zeiten von Genesis) gab es keinen Schlagzeuger mehr, der auch noch erfolgreich röhrte. »Das Schwerste dabei ist die Atmung. Was ich trommel´ ist nicht besonders schwierig, was ich singe, ist nicht besonders kompliziert, aber beides zusammen ist taff. Aber ich wollte immer der Frontmann sein und so stellten wir einen neuen Trommler (heute Greg Upchurch) ein.«Sich um ein gutes Miteinander zu kümmern, ein offenes Ohr für die Fans zu haben ? sind ebenfalls Grundpfeiler von 3 Doors Down. Doch geht diese positive Einstellung und der Wille zu mehr Engagement bei ihnen noch weiter: Die von der Band initiierte Wohltätigkeitsorganisation The Better Life Foundation hat inzwischen knapp drei Millionen Dollar Spendengelder für unterschiedliche Kinderhilfsorganisationen entlang des Mississippi gesammelt.Auch nach dem Hurrikan Katrina gehörten 3 Doors Down zu den ersten Bands, die sich engagierten, um den Betroffenen zu helfen. Das war eine Katastrophe, die sich direkt vor ihrer Haustür ereignet hatte. »Wir mögen es, selbst anzupacken«, sagt Brad. »All die Arbeit, die im Namen unserer Organisation geleistet wird, und all die Leute, die daran beteiligt sind, betrachten wir als unsere erweiterte Familie. Wir haben die besten Fans der Welt! Menschen, die sich wirklich um andere kümmern, die ihre Nachbarn unterstützen, und wir arbeiten mit einem grandiosen Team zusammen, das aus Leuten besteht, die immer noch ein bisschen mehr geben, um Kindern und anderen Hilfsbedürftigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.«

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
kwmobile Handyhülle, Hülle für Huawei P30 Lite ...
Aktuell
17,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besondere Merkmale , Hülle für Huawei P30 Lite - Kunstleder Handy Wallet Case mit Kartenfächern und Stand - Mathe Physik Formeln Design, Material , Lederimitat, Farbe , weiß, schwarz,

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
The Works of Dugald Stewart: Account of the Lif...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Works of Dugald Stewart: Account of the Life and Writings of Adam Smith. Account of the Life and Writings of William Robertson. Account of the Life and Writings of Thomas Reid. Tracts Respecting the Election of Mr. Leslie to the Professorship of Mathe ab 35.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Geist & Wissen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
kwmobile Handyhülle, Hülle für Huawei P20 Lite ...
Aktuell
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besondere Merkmale , Hülle für Huawei P20 Lite - TPU Silikon Handy Schutzhülle Cover Case - Mathe Physik Formeln Design, Material , Silikon, Farbe , weiß, schwarz,

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Mathe in einer Stunde verstehen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mathe in einer Stunde verstehen ab 24.9 € als Taschenbuch: Konzentrieren wie ein Weltmeister Physik Happy up your life länger fit Biomedizin Neurophysik. 45. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Mathe in einer Stunde verstehen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mathe in einer Stunde verstehen ab 24.9 EURO Konzentrieren wie ein Weltmeister Physik Happy up your life länger fit Biomedizin Neurophysik. 45. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
CAD/CAM Robotics and Factories of the Future
85,59 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume is about automation - automation in design, automation in manufacturing, and automation in production. Automation is essen tial for increased productivity of quality products at reduced costs. That even partial or piecemeal automation of a production facility can deliver dramatic improvements in productivity has been amply demon strated in many a real-life situation. Hence, currently, great ef forts are being devoted to research and development of general as well special methodologies of and tools for automation. This volume re ports on some of these methodologies and tools. In general terms, methodologies for automation can be divided into two groups. There are situations where a process, whether open-loop or closed-loop, is fairly clearly understood. In such a situation, it is possible to create a mathematical model and to prescribe a mathe matical procedure to optimize the output. If such mathematical models and procedures are computationally tractable, we call the correspond ing automation - algorithmic or parametric programming. There is, however, a second set of situations which include process es that are not well understood and the available mathematical models are only approximate and discrete. While there are others for which mathematical procedures are so complex and disjoint that they are computationally intractable. These are the situations for which heuristics are quite suitable for automation. We choose to call such automation, knowledge-based automation or heuristic programming.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
The Application of Laser Light Scattering to th...
168,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Several previous Advanced Study Institutes have concentrated on the techniques of light scattering, while the biological appli cations were not fully explored. Many of the techniques are now standardised and are being applied to a wide range of biologically significant problems both in vivo and in vitro. While laser light scattering methods are superior to conventional methods, there was a general reluctance among biologists to adopt them because of the complexity of the physical techniques and the accompanying mathe matical analysis. Consequently valuable opportunities for advancing the understanding of the biological problems were being missed. Advances in the design and commercial availability of standard light scattering instruments, and the availability of standard computer programs, made the more widespread use of these techniques a practical reality for the biologist. While biologists are unable to cope with the complexities of the physical techniques, physicists are generally unaware of the nature and scale of the biological problems. The meeting at Maratea was an attempt to bring these two groups together and provide an impetus for the application of laser light scattering techniques to biology. This volume differs from the three previous proceedings on laser light scattering in the NATO ASI series (B3, B23, B73), in that it has been published in the Life Sciences series rather than the Physics series, reflecting the shift in emphasis from the development of a new technique to its application in biology.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot